> Sitemap > Impressum
HYDROMOD HYDROMOD GbR
Ihr kompetenter Partner in Gewässerfragen:
Beratung, Modellierung, Expertise aus einer Hand
- für Planung und Anwendung -
 

English  English

Typische Referenzen ab 2005

Naturschwimmbad Lastrup (2009)

 

Gutachten zu modellgestützten hydrodynamischen Untersuchungen zur Optimierung von Konzeption, Design, Planung und Betrieb des Naturerlebnisbades Lastrup.
Auftraggeber: EKO-PLANT GmbH

Naturschwimmbad Heringen (2009)

 

Gutachten zu modellgestützten hydrodynamischen Untersuchungen zur Optimierung von Konzeption, Design, Planung und Betrieb des Naturerlebnisbades Heringen.
Auftraggeber: EKO-PLANT GmbH

MADURA-Monitoring (2008 - 2009)

 

Weierentwicklung eines hydrodynamischen 3-dimensionalen Strömungsmodells zur Bewertung des Einflusses des Brantas-Ästuars auf die Wasserqualität der Küstenregion (Java, Indonesien).
Auftraggeber: Bundesminister für Bildung und Forschung (bmb+f).

Offshore-Wind-Park Côte d'Albâtre (2008)

 

Strömungsgutachten für die Planung eines Offshore-Windparks vor der Küste von Frankreich mit Schwerpunktuntersuchungen zum potentiellen Wind- und Welleneinfluss.
Auftraggeber: Offshore Wind Technologie GmbH

Naturschwimmbad Bielefeld-Brackwede (2008)

 

Gutachten zu modellgestützten hydrodynamischen Untersuchungen zur Optimierung von Konzeption, Design, Planung und Betrieb des Naturerlebnisbades Bielefeld-Brackwede.
Auftraggeber: EKO-PLANT GmbH

Seen - Juwelen der Landschaft (2006)

bei HYDROMOD

 

Durchführung von Felduntersuchungen und Modellrechnungen an 2 Lübecker Stadtseen im Rahmen des deutsch-dänischen INTERREG III Projektes "Seen - Juwelen der Landschaft". Neben der Neuvermessung der beiden Gewässer wurden umfangreiche hydrophysikalische Messungen (ADCP, ADV,CTD) zur Erstellung eines Strömungs- und Transportmodells durchgeführt. Die Modellstudien erfassten den aktuellen Seezustand und dienten der Bewertung bautechnischer Veränderungen zur Verbesserung der Durchströmung und deren Auswirkungen auf die Badewasserqualität im Schwimmbad.
Auftraggeber: Bereich Umweltschutz der Hansestadt Lübeck.

Süd - Sinai (2006 - 2008)

Technische Assistenz für die Europäische Kommission

 

Im Rahmen eines Infrastrukturprogramms finanziert die Europäische Kommission (EC) in der Region Süd-Sinai (Ägypten) Ausrüstungen für den Umweltschutz und für die Unterstützung der dortigen Bevölkerung. Die Aufgabe von HYDROMOD ist es, im Rahmen der beauftragten
"Technische Assistenz für die Beschaffung von Verankerungssystemen, Schulungsausrüstung und eines Schiffsverkehr- Überwachungssystems für die Naturschutzbehörde in Sharm el Sheikh"
die technischen Spezifikationen zu erstellen und die Ausschreibung auf der Basis der EC-Ausschreibungsvorschriften "PRAG" vorzubereiten.
Auftraggeber: Europäische Kommission.

Kühlwasserteich Euro-Park Coevorden-Emlichheim (2006)

 

 

Im Rahmen der Errichtung eines Gewerbeparks an der deutsch-niederländischen Grenze nahe Emlichheim und Coevorden (NL) soll eine Müllverbrennungsanlage entstehen. Nach ersten Planungen sollte die dabei entstehende Wärme zum Teil über einen bis zu 30 m tiefen Kühlteich abgeleitet werden. HYDROMOD war beteiligt an der Plausibilitätsprüfung von ersten vorliegenden Berechnungen sowie einer Prüfung eines größeren Lastfalles bei kurzzeitigem Ausfall von externen Abnehmern der Abwärme aus der Verbrennungsanlage.
Auftraggeber: AEW PLAN GmbH (Abfall Energie Wasser), Köln.

Nordsee-Monitoring-System (2005 - 2007)

 

bei HYDROMOD

Projekt-Website

Das System zur Überwachung des schleswig-holsteinischen Wattenmeeres gestattet dem Nutzer durch die Verbindung von Messtechnik und Modellsimulationen sowie Zusammenführung und Auswertung von Daten eine Einschätzung der aktuellen Lage und die schnelle Analyse von Gefahren und Schäden und daraus folgenden Handlungsempfehlungen.

HYDROMOD erstellt ein operationelles Strömungs- und Transportmodell und ist verantwortlich für die Internet-Päsenz.
Auftraggeber: Raytheon Anschütz GmbH, Kiel, im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein.

Naturschwimmbad Mülheim (2005)


Gutachten zu modellgestützten hydrodynamischen Untersuchungen zur Optimierung von Konzeption, Design, Planung und Betrieb des Naturerlebnisbades Mülheim.
Auftraggeber: EKO-PLANT GmbH

Anmerkungen:

  • Die mit dem rechts stehenden Logo gekennzeichneten Projekte wurden unter Federführung unserer Schwesterfirma HYDROMOD Service durchgeführt.


  • Die mit dem rechts stehenden Logo gekennzeichneten Projekte wurden unter Federführung unserer Schwesterfirma OSAT GmbH durchgeführt.


  • Die oben unter Auftraggeber aufgeführten Institutionen führten teilweise in der Vergangenheit anderslautende Bezeichnungen; genannt ist jeweils der aktuell geführte Namen.
  HYDROMOD Copyright © 2017 HYDROMOD - Alle Rechte vorbehalten.

HYDROMOD GbR
Tel.: +49 (0)40 - 7638 157  ·  Mail: info@hydromod.de